Das Literaturhaus Würzburg präsentiert: Schullesungen zum Roman „schuld bewusstsein“ von Sonja Weichand

Buchcover "schuld bewusstsein"

Liebe Lehrkräfte, gerne möchten wir Sie über ein bereicherndes Angebot für den Unterricht informieren: Das Literaturhaus Würzburg präsentiert in Kooperation mit der Würzburger Autorin Sonja Weichand eine Lesung aus deren Debütroman „schuld bewusstsein“ mit anschließender Diskussion. Das Buch spielt nicht nur in unserer Stadt und wird vom ISB als Schullektüre empfohlen, sondern stellt auch zwei […]

Poetry Workshop mit Pauline Füg im Museum für Franken

Einen ganzen Tag lang hat eine Gruppe Jugendliche poetische Stile und Stilmittel kennengelernt, einiges zum Thema Mittelalter erfahren und ihre Erfahrungen und Erlebnisse literarisch mit ersten Werken verarbeitet. Alle sechs hatten etwas gemeinsam:  Zwar war ihnen Poetry-Slam durchaus ein Begriff, noch nie hatten sie jedoch selbst Texte des Genres geschrieben oder vorgetragen. Nach diesem literarisch-sozialen […]

Mainzeit 2020. Schreibfluss oder Stillstand

Kultur aus’m Hut: Lesung aus der Anthologie – mit Musik von Bernd Kremling Wann? 12. August 2021 um 19 Uhr  Wo? Freigelände der Umweltstation, Niggelweg 5, 97082 Würzburg Eintritt frei! Geschichten und Gedichte beschreiben die neue Wirklichkeit der Coronapandemie. Sie erzählen von Liebe mit Abstand und dem Lächeln hinter der Maske. Von Einsamkeit und Nähe, von süß-sauren […]

Anthologie zur Coronapandemie 2020

Die Coronazeit hat alle kalt erwischt. Und das in der schönsten Zeit des Jahres! Arbeit, soziales Leben, Versorgung, vieles ist auf den Kopf gestellt. Die Zeit wird auf jeden Fall Bestandteil unser aller Leben und unserer Erinnerungen bleiben. Die Pandemie zu verarbeiten, wird Mühe kosten. Angela Merkel nennt die Pandemie „eine Zumutung für die Demokratie“. […]

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner