Aktuelles

Netzwerktreffen Literatur Würzburg am Samstag, 07. September 2024

Wir wollen das literarische Leben in und um Würzburg gemeinsam mit euch allen gestalten. Daher laden das Literaturhaus Würzburg (e.V.) und die Kollektive Literaturzeitschrift Würzburg (e.V.) ein: zu Kennenlernen, Austausch und Vernetzung zur gemeinsamen kulturpolitischen Willensbildung zur Vorstellung einer Vision für die Zukunft der Sparte Literatur in der Regiopolregion Würzburg Wann? Samstag, 07. September, ganztägig Wo? im Haus der Hörbehinderten (Mergentheimer Str. 13) Was? vormittags: nur geladene Gäste aus der Sparte Literatur Kennenlernen und Vorstellungsrunde Themeninseln / “Speed Dating” / runde Tische nachmittags: Öffnung für die interessierte Öffentlichkeit Fachvortrag zur literarischen Kulturarbeit von Claudius Nießen intermediale Lesung Podiumsdiskussion mit verschiedenen Literaturakteuren und Vertreter:innen der Kulturpolitik Austausch in angenehmer Atmosphäre Eingeladen sind alle Menschen in der Region, die beruflich oder aus Leidenschaft mit der Literatur verbunden sind – gerne weitersagen an: Vereine, Verbände und Initiativen aus dem Bereich Literatur Literaturhäuser und vergleichbare institutionalisierte Akteure Buchhandlungen, Bibliotheken und Verlage Fördergeber und Stiftungen Vertreter

Weiterlesen »

vorausgelesen

Vernetzen

Unterstützen

Über uns

Ein Literaturhaus für Würzburg

Würzburg ist reich an Kultur. Besonders im Bereich der Theater und Musik.– Würzburgwiki So heißt es bei Würzburgwiki. Wir denken: Da ist noch mehr drin. Der Literaturhaus Würzburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich im Sommer 2020 gegründet hat. Unser Ziel ist es, ein regelmäßiges, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Veranstaltungsprogramm anzubieten.

Weiterlesen »

Projekte

Netzwerktreffen Literatur Würzburg am Samstag, 07. September 2024

Wir wollen das literarische Leben in und um Würzburg gemeinsam mit euch allen gestalten. Daher laden das Literaturhaus Würzburg (e.V.) und die Kollektive Literaturzeitschrift Würzburg (e.V.) ein: zu Kennenlernen, Austausch und Vernetzung zur gemeinsamen kulturpolitischen Willensbildung zur Vorstellung einer Vision für die Zukunft der Sparte Literatur in der Regiopolregion Würzburg Wann? Samstag, 07. September, ganztägig Wo? im Haus der Hörbehinderten (Mergentheimer Str. 13) Was? vormittags: nur geladene Gäste aus der Sparte Literatur Kennenlernen und Vorstellungsrunde Themeninseln / “Speed Dating” / runde Tische nachmittags: Öffnung für die interessierte Öffentlichkeit Fachvortrag zur literarischen Kulturarbeit von Claudius Nießen intermediale Lesung Podiumsdiskussion mit verschiedenen Literaturakteuren und Vertreter:innen der Kulturpolitik Austausch in angenehmer Atmosphäre Eingeladen sind alle Menschen in der Region, die beruflich oder aus Leidenschaft mit der Literatur verbunden sind – gerne weitersagen an: Vereine, Verbände und Initiativen aus dem Bereich Literatur Literaturhäuser und vergleichbare institutionalisierte Akteure Buchhandlungen, Bibliotheken und Verlage Fördergeber und Stiftungen Vertreter

Weiterlesen »
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner